METHODE IVAL

Mission

IVAL ist nicht auf der Suche nach einer Partnerschaft. IVAL sucht die Partnerschaft.
Dynamische Marktüberwachung und kontinuierliche Überprüfung des Niveaus der Kundenzufriedenheit.
Innere Kontrollstrukturen der Lieferungen.

Die sind die einzigen Wegen, die IVAL kennt, um auch weiterhin die Produktionsqualität, After-Sales-Service und Ressourcen-Optimierung zu verbessern.
Sie sind die einzigen, die existieren.

METHODE IVAL

Qualität

Das Unternehmen ist mit einem zertifizierten System für die Qualitätsführung nach UNI EN ISO 9001:2008 ausgestattet.
Eine innere Struktur kümmert sich um die Indikatoren zu überwachen und die Ursachen von möglichen Nichteinhaltungen zu erforschen, die Korrekturen anzuwenden, die Wirksamkeit der Korrekturen zu überprüfen, die Mission an alle Niveau der Organisation zu verbreiten.

Die Überwachung ist umzu verstehen, ob jeder Bereich hat die festgesetzten Ziele wie die Erhöhung der Prozesseffizienz, Abfallsreduzierung und Optimierung der Ressourcen erreicht.

METHODE IVAL

Hygiene

Das Unternehmen IVAL versetzt strenge Kontrollen seiner Organisation in der Branche der Hygiene der Verpackungen für die Lebensmittelindustrie.

Die genaue Erfassung des Materials in Akzeptanz garantiert die Rückverfolgsbarkeit der Rohrstoffen, die Risikoprävention der Kontamination in Übereinstimmung mit der HACCP-Methode, die Anwendung geeigneter Verfahren um die Gesundheit des Endprodukts zu versichern.

In die Abteilungen sind die geeignete Methode ausgeführt, um die geltenden Vorschriften (EG 2023/2006 und CE 1935/2004) zu befriedigen, während das Betriebspersonal wird ständig informiert, um ein hohes Niveau an Hygiene und Sicherheit in der Produktion zu halten.

Geeignete Reinigungsprogramme und Schädlingsbekämpfung garantieren die ordnungsgemäße Verwaltung des Arbeitsplatzes. Das Unternehmen hat die Zertifizierug nach UNI EN 15593:2008 für die ordungsgemaße Herstelllung von Verpackungen für die Lebensmittelindustrie erhalten.

METHODE IVAL

Umwelt

IVAL verpflichtet sich jeden Tag um jeder Aspekt ihrer Produktion nachhaltiger und in Harmonie mit der Umgebung werden zulassen. Hierunter die Aspekte die IVAL hat entscheidet zu wählen und respektieren:

• die Umweltsauswirkungen des Produkts;
• die Aufnahme in die Umgebung;
• die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen;
• die Beurteilung der Energie Effizienz der Prozessen;
• die Auswahl der besten Rohrstoffe im Bereich des Umweltschutzes;
• die Schulung der Mitarbeiter im Bereich des Umweltbewusstseins.

Der gesamte Prozess versucht die Verbesserung der Umweltleistung in Übereinstimmung mit der Mission der Organisation und mit der Zertifizierung des Unternehmens in Ubereinstimmung mit den Anforderungen der Gesetzgebung UNI EN ISO 14001:2004.

LITOCARTOTECNICA IVAL spa | VIA SALMASO SANTE 40 - BUSCOLDO DI CURTATONE (MN) - ITALIA - Tel. +39 0376.1621200 - Fax +39 0376.1621299 | ivalspa@ival.it
P.I. 00300860202 | Capitale Sociale € 5.200.000,00 I.V. | R.E.A. n° 133039 C.C.I.A.A. Mantova

copiaincolla
Parleremo bene di voi www.copiaincolla.com